MODERN VOTING: EINE ZUKUNFTSREICHE MÖGLICHKEIT DER MITBESTIMMUNG​

MODERN VOTING: EINE ZUKUNFTSREICHE MÖGLICHKEIT DER MITBESTIMMUNG​ Hintergrund: Sinkende Wahlbeteiligung Die Wahlbeteiligung sank vor allem in den letzten 20-25 Jahren rapide ab. Während bei der Tiroler Landtagswahl 1994 die Wahlbeteiligung noch bei 88,13% lag, markierte diese mit nur 60,00% im Jahr 2018 ein Allzeittief bei den abgegebenen Stimmen. Auch bei den Gemeinderatswahlen in Tirol sieht […]

Verpflichtendes Livestreaming von Gemeinderatssitzung

Verpflichtendes Livestreaming von Gemeinderatssitzung Informierte Wahlentscheidungen bedingen transparente Einblicke  in  die  Arbeit der zu wählenden Gremien. Umso wichtiger ist es, die Arbeit des Gemeinderats als höchstes Entscheidungsorgan auf kommunaler Ebene auf möglichst niederschwellige Art der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Während die Landtage und der Nationalrat bereits alle öffentlichen Sitzungen per Livestream übertragen und somit die […]

JUNOS sehen beim Thema Wahlrecht demokratiefeindliches Verhalten seitens der rechten Mehrheit im Innsbrucker Gemeinderat

JUNOS sehen beim Thema Wahlrecht demokratiefeindliches Verhalten seitens der rechten Mehrheit im Innsbrucker Gemeinderat Entsetzt reagierten die Tiroler JUNOS auf die angedachte Wartefrist für Unionsbürger, was das Wahlrecht in Innsbruck betrifft. „Die Beweggründe von Depaoli und Co sind genauso schockierend als auch offensichtlich. Studierende sind die Wählergruppe, bei denen die Parteien rechts der Mitte tendenziell […]

Mehr Geld für die Ausbildung in Pflegeberufen

Wir wissen, dass wir unter einem enormen Pflegekräftemangel leiden und sich die Situation in den nächsten Jahren bis ins Jahr 2030 enorm verschärfen wird. Deshalb ist es für mich unbegreiflich, dass immer noch nichts unternommen wurde, um das Pflegestudium in Tirol endlich mit attraktiveren Rahmenbedingungen auszustatten.“, so Nikolaus Schoner, Vorsitzender der Hochschulvertretung an der FHG […]